Präsenz-Workshop zum Online-Training TF-KVT Web


Workshop für ärztliche und psychologische Psychotherapeutinnen

Präsenz-Workshop zum Online-Training TF-KVT Web

Voraussetzung für die Teilnahme ist der erfolgreiche Abschluss des Online-Trainings

Das Online-Training beinhaltet interaktive Lerneinheiten mit Texten, Beispielvideos und Arbeitsmaterialien.

Registrierung und Teilnahme am Online-Training sind kostenlos:

https://tfkvt.ku.de/

Der Präsenz-Workshop wird 1-2 Mal pro Jahr angeboten. Die nächsten Termine werden in Kürze bekanntgegeben.

Aktuell in Planung: Januar 2020.

Wenn Sie die Anerkennung als TraumatherapeutIn durch die Deutschsprachige Gesellschaft für Psychotraumatologie (DeGPT) anstreben, empfehlen wir Ihnen unser Kinder-Trauma-Curriculum

Dieses startet jährlich im September, umfasst 4 oder 8 Workshops und ist mit bis zu 150 Fortbildungspunkten bei der Psychotherapeutenkammer akkreditiert. 

Neben der Vertiefung traumatherapeutischer Methoden sind auch rechtliche Aspekte in der Traumatherapie und Notfallinterventionen Bestandteil der Weiterbildung.

MEHR INFORMATIONEN

TF-KVT Intensivworkshop mit Übungen und Fallbeispielen

  • Online gewonnenen Kompetenzen vertiefen und ausbauen
  • Die wichtigsten Methoden der TF-KVT in kleinen Gruppen üben
  • Anleitung und Unterstützung durch erfahrene TrainerInnen

Die traumafokussierte kognitive Verhaltenstherapie Therapie (TF-KVT) ist ein evidenzbasiertes Verfahren zur Behandlung einfacher und komplexer posttraumatischer Belastungsstörungen im Kindes- und Jugendalter. Der Behandlungsansatz beruht auf den Arbeiten von Judith A. Cohen, Esther Deblinger und Anthony P. Mannarino, die in den USA psychotherapeutische Programme zur Überwindung von Folgen traumatischer Ereignisse wie sexueller oder körperlicher Missbrauch, Verlust eines geliebten Menschen, Erfahrungen von Gewalt, Terror u. a. Katastrophen entwickelten und publizierten. 

Die TF-KVT integriert Elemente der klassischen KVT und adaptiert diese auf Traumafolgestörungen bei 3- bis 18-jährigen Kindern und Jugendlichen. Im Rahmen des Workshops werden die verschiedenen Komponenten der TF-KVT in praktischer Hinsicht vermittelt und eingeübt. Vorwissen aus dem interaktiven Online-Training wird vorausgesetzt.

Schwerpunkte

  • Durchführung von Psychoedukation bei Kindern und Jugendlichen nach sexuellem Missbrauch und anderen traumatischen Erfahrungen
  • Entwickeln von Traumanarrativen mit Kindern und Jugendlichen unterschiedlicher Altersgruppen 
  • Methoden zur Veränderung dysfunktionaler Kognitionen bei Kindern, Jugendlichen und Eltern
  • Durchführung gemeinsamer Sitzungen mit Kindern und ihren Bezugspersonen
  • Besprechung von Patientenbeispielen und Möglichkeiten zum Einsatz der Methoden im eigenen Arbeitssetting

Umfang: 16 Unterrichtseinheiten (2 Tage)

ZielgruppeÄrztliche und Psychologische PsychotherapeutInnen sowie Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutInnen. 

OrtMünchen Richelstraße 17 (klicken Sie hier für mehr Informationen)

Zeit: Freitag 13-20 Uhr, Samstag 9 – 17 Uhr

Anmeldegebühr: 390,- Euro*

Fortbildungspunkte bei der Psychotherapeutenkammer werden beantragt

* umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 21b UStG

ONLINE-TRAINING TRAUMATHERAPIE

12 multimediale Module

Kostenlos und zertifiziert

KINDER-TRAUMA-CURRICULUM

4 oder 8 Wochenenden 

München | ab September 2019

Stellen Sie uns
Ihre Fragen.

Lernen Sie unser
Programm kennen.

Bleiben Sie auf dem
neuesten Stand.